• services

Partner für anwendungsorientierte Forschung

Das Dienstleistungsportfolio des AMT ist das Ergebnis seiner jahrzehntelangen praxisnahen Forschungsarbeit.

Die vom AMT angebotenen Dienstleistungen bieten die Möglichkeit zum Technologietransfer, im Rahmen dessen auch über öffentlich geförderte Projekte hinaus die wesentlichen technologischen Erkenntnisse direkt wirtschaftlich nutzbar gemacht werden können.

Der Innovationsbedarf der Rohstoffindustrie ist nicht automatisch gleichzusetzen mit neuen Technologien. Oftmals ist es erfolgsversprechend, vorhandene technische Lösungen an neue Anforderungen zu adaptieren. So lässt sich beispielsweise die Acoustic Emission Technologie, ein aus der Werkstoffprüfung bekanntes Verfahren, zur Stoffstromcharakterisierung nutzen. Der Einsatz von Wärmebildkameras (Infrarotthermographie) ist ein weiterer Anwendungsfall, der aus der industrienahen Forschung des AMT hervorgegangen ist. Neu ist hier die Verwendung als bildgebendes Verfahren, bei dem mihilfe automatisierter Bildverarbeitungsalgorithmen Information aus Prozessen generiert werden. Für eine drahtlose Kommunikation und als unabhängiges Positionierungs- und Lokalisierungssystem setzt das AMT die Ultra Wideband-Funktechnologie ein, wobei das Einsatzgebiet von einfachem Personentracking bis zur Lokalisierung von untertägigen Bergbaumaschinen reicht.

Das AMT bietet Kunden aus Industrie und Wirtschaft ein Portfolio an Dienstleistungen an und führt auf Anfrage im Kundenauftrag Messungen und Untersuchungen, Modellierungen und Simulationen sowie gesamte Forschungsprojekte entsprechend unserer Forschungsschwerpunkte durch.

Unser Dienstleistungsportfolio gibt Ihnen einen detaillierten Überblick über unsere unterschiedlichen Service Angebote. In der Liste unserer aktuellen Forschungsprojekte finden Sie zudem zahlreiche Beispiele für aktuelle Forschungs- und Entwicklungsarbeiten.

Bei Interesse kontaktieren Sie uns jederzeit unverbindlich unter info@amt.rwth-aachen.de